Unsere Stories

Entdecken Sie unsere Stories

Nachhaltigkeit bei hectas Österreich: EMAS zertifiziert

„EMAS-geprüfte Organisationen leisten einen wirksamen Beitrag zum Umweltschutz, sparen Kosten ein und zeigen gesellschaftliche Verantwortung.“ Quelle: https://www.emas.de/

So beschreibt der Umweltgutachterausschusses (UGA) Organisationen, die sich erfolgreich einer EMAS-Überprüfung unterzogen haben. Und seit Kurzem gehört hectas dazu.

„Wir wollen unser Unternehmen und die Leistungen für Kunden nachhaltiger ausrichten,“ erklärt Thomas Schiefer, Geschäftsführer hectas Österreich. „Daher haben wir uns im Jahr 2020 dazu entschieden, unser Umweltmanagementsystem einer EMAS-Überprüfung zu unterziehen.“ Mit Erfolg, wie sich beim Audit nach knapp einem Jahr Vorlaufzeit herausstellte.

Was steckt hinter EMAS?

Bei EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) handelt es sich um ein europäisches Umweltmanagementsystem, das Unternehmen dabei unterstützt, Ressourcen intelligent einzusparen. Im Detail geht es dabei um folgendes:

  • Systematische Erfassung der Umweltauswirkungen
  • Kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistung
  • Kostensenkung und Effizienzsteigerung

Grundlage für die Umsetzung von betrieblichen Umweltschutzmaßnahmen ist die EMAS-Verordnung. Auf das jeweilige Unternehmen zugeschnitten werden dann die individuellen Methoden zur Zielerreichung.

Wie genau läuft der Prozess ab?

  • Nach einer ausgiebigen Umweltprüfung werden unternehmensspezifische Ziele sowie Maßnahmen in einem sogenannten Umweltprogramm definiert. Diese werden mithilfe eines Managementsystems umgesetzt.
  • Das System wird von extern unabhängigen, staatlich zugelassenen und überwachten Umweltgutachtern geprüft.
  • Das Unternehmen berichtet in einer sogenannten Umwelterklärung öffentlich über alle relevanten Tätigkeiten und Umweltdaten (Emission, Abfälle, biologische Vielfalt, Ressourcen-, Wasser- und Energieverbräuche).
Quelle: https://www.emas.de/emas-anwenden

Wer mehr zu EMAS erfahren möchte, kann sich gerne mit Fragen an uns wenden oder auf der Website des Umweltgutachterausschusses vorbeischauen.

Diese Story kommentieren

0

Rückrufservice

Wir rufen Sie gerne zurück.