Bewerbertipps

So geht`s richtig

Bewerbertipps 3.0: von den Unterlagen zum persönlichen Gespräch

Ob Vollzeit-, Teilzeit- oder Minijob: Der erste Eindruck entscheidet – und für den haben Sie keine zweite Chance. Ist Ihre schriftliche Bewerbung einwandfrei und stimmt die fachliche Qualifikation, dann sind Sie bereits auf dem besten Weg zum ersten Kennenlernen künftiger Vorgesetzter und Kollegen.

Ihre Bewerbungsunterlagen: vollständig, fehlerfrei, elektronisch.

hectas erwartet komplette, einwandfreie und digitalisierte Bewerbungsunterlagen. Abgestimmt auf die freie Stelle. Wir freuen uns aber auch über jeden Initiativbewerber/in.
Dazu gehören:

Den Inhalt wünschen wir uns kurz, stichhaltig und aussagekräftig: Warum bewerben Sie sich auf die gewählte Position, worin liegen Ihre Stärken, weshalb möchten Sie gerade zu hectas? Hard und Soft Skills sind gleichermaßen wichtig.
Wir wünschen uns eine inhaltliche und übersichtliche Aufbereitung Ihres Werdegangs, gerne im individuellen Design.
Dazu gehören insbesondere Arbeitszeugnisse, Zertifikate besonderer Qualifikationen und Abschlusszeugnisse (Schule, Studium/Ausbildung) aber auch Empfehlungsschreiben vorheriger Arbeitgeber sind Dokumente, die wir hier gerne sehen.

hectas bevorzugt elektronische Bewerbungen, am besten über unser Bewerberportal. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung als E-Mail senden (mit PDF-Dokumenten im Anhang).

Steht eine hectas Telefonnummer in der Stellenausschreibung, freuen wir uns über Ihren Anruf, um den ersten Kontakt zu knüpfen.

Unser Auswahlverfahren: Telefon, Test vor Ort, Gespräch.

Kommen Sie dank Ihrer schriftlichen Unterlagen in die engere Auswahl, so führen wir je nach Position ein Telefoninterview mit Ihnen. Überzeugen Sie uns, dann laden wir Sie zum persönlichen Gespräch ein. Gegebenenfalls erfolgen ergänzende Tests, mit Hilfe derer wir Ihr Fachwissen und Ihre Persönlichkeit mit unserer Einschätzung abgleichen können.

Das Bewerbungsgespräch 1: Ist das im digitalen Zeitalter überhaupt noch nötig?
Unbedingt! Denn natürlich bildet die fachliche Qualifikation der Bewerberinnen und Bewerber die Grundlage für die Personalauswahl. Doch wir sind alle Menschen. Und es muss passen: Sie zu uns – und wir zu Ihnen. Nur so sind auf Dauer Arbeitnehmer und Arbeitgeber zufrieden.  

Jobportal - HR Mitarbeiterin führt Bewerbungsgespräch

Deswegen sprechen wir mit potenziellen Hectanerinnen und Hectanern immer zuerst persönlich, also Face to Face – und entscheiden dann. Mit Servicekräften setzen wir uns genauso zusammen wie mit erfahrenen kaufmännischen und technischen und Fach- und Führungskräften, Young Professionals, Studierenden, Auszubildenden und Praktikanten.

Schließlich wollen wir die Persönlichkeit erleben, die hinter spannenden Unterlagen und/oder einer freundlichen Telefonstimme steckt.
Für ein Bewerbungsgespräch mit Servicekräften benötigen wir in der Regel eine Kopie des Personalausweises oder Reisepasses, eventuell die Aufenthaltsgenehmigung und die Arbeitserlaubnis sowie den Sozialversicherungsausweis.

Das Bewerbungsgespräch 2: Tipps zum gegenseitigen Kennenlernen.
Authentizität, Offenheit, Transparenz, Freundlichkeit, Fragen beantworten und stellen: Das sind die Grundpfeiler eines gelungenen Kennenlernens und Austauschs. Auf Ihrer Seite und ebenso auf unserer.

Wenn Bewerberinnen und Bewerber außerdem noch gut vorbereitet sind und zeigen, dass sie mit hectas, unserer Unternehmenskultur und ihren Aufgaben bereits etwas vertraut sind, können sie nur gewinnen. 

Konkrete Tipps

  • Treten Sie auf, wie Sie sind, wie es Ihrer Persönlichkeit entspricht. Wir tun das auch.
  • Erzählen Sie uns offen, was Sie beruflich bewegt und welche Ziele Sie haben.
  • Berichten Sie ehrlich von bisherigen Erfolgen und Herausforderungen – Wir wollen wissen, was Sie draus gelernt haben und auch wie Sie mit Herausforderungen umgehen.
  • Sprechen Sie darüber, was Ihnen Freude bereitet, was Sie motiviert, für was Sie morgens aufstehen.
  • Stellen Sie Fragen: Was interessiert Sie an hectas, was Sie vorab nicht herausfinden konnten? Welche Punkte sind zur angestrebten Position noch offen …?
Unser Alltag für Sie erlebbar:
Schon gewusst? 10 Fakten über hectas

Wie hieß hectas früher? Und was hat der Thermomix mit hectas zu tun? Finden Sie es heraus:…

Diese hectaner sorgen dafür, dass die Arbeit erledigt wird

In Europa arbeiten rund 8.900 Menschen bei hectas. Was machen die eigentlich den ganzen Tag…

67

Rückrufservice

Wir rufen Sie gerne zurück.


Bleiben Sie informiert.
hectas news

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden sein und
an exklusiven Gewinnspielen teilnehmen.