Unsere Stories

Entdecken Sie unsere Stories

Rufen Sie uns gerne an! +43 463 37980-00

Melden Sie sich gerne bei uns! info@hectas.com

hectas präsentiert sich im neuen Look

Die hectas Gruppe hat ihren Markenauftritt komplett überarbeitet. Das bedeutet, dass wir nicht nur ein neues Logo entwickelt haben, auch eine neue Webseite im neuen Design ist letzte Woche an den Start gegangen. Weitere Materialien sowie Firmenwagen und Arbeitskleidung werden in 2020 ebenfalls modernisiert.

Warum wir das machen?

Wir wollen, dass unser neuer Markenauftritt die Mission und Vision von hectas verdeutlicht. Im Mittelpunkt steht dabei der Begriff Partnerschaft. Die Basis bilden die Unternehmenswerte „Zusammenarbeit“, „Innovation“, „Wertschätzung“ und „Professionalität“, die wir in 2016 mit 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus allen Ländern entwickelt haben.

hectas Vorstand, Markus Breithaupt, erläutert den neuen Auftritt:

„hectas ist seit Gründungsbeginn an darauf ausgerichtet, langfristig mit Kunden und Mitarbeitern zusammenzuarbeiten. Mit dem neuen Markenauftritt wollen wir diesen Gedanken der Partnerschaft noch stärker in den Fokus unserer Identität rücken. Unser Bestreben ist es, im Dialog mit Kunden Lösungen umzusetzen, die Werte für die beteiligten Parteien sichern. Das Doppelplus im Logo symbolisiert diese Win-Win Situation.“

Wir bei hectas freuen uns alle sehr über unsere neue Marke. In den letzten Wochen ist das Projektteam durch alle Niederlassungen gereist, und hat Details und wie die Umstellung ablaufen wird, vorgestellt. „Das Feedback intern war in der Mehrheit sehr positiv. Im Vorfeld sorgten besonders unsere neuen Unternehmensfarben dunkelblau, hellblau und purpur für Gesprächsstoff. Es war interessant zu sehen, dass es je nach Land unterschiedliche Vorlieben für eine Farbe gibt. Deutschland präferiert Dunkelblau, Österreich purpur und in den Niederlanden war es bunt gemischt“, lacht Torben Rosenbohm, Projektmanager Marketing & Vertrieb.

hectas neue Markenidentität wird ab sofort in allen hectas Gesellschaften in Deutschland, Österreich und den Niederlanden eingeführt. Auch die Tochtergesellschaften wie die IKR, FAMA, GRS und ELITE Facility Services übernehmen das hectas Logo und den Designauftritt. „Wir wollen alle hectas Gesellschaften unter eine einheitliche Marke stellen. Das verdeutlicht, dass wir als ein Team mit einheitlichem Verständnis agieren“, so Breithaupt.

Gestartet wird die Umstellung auf die neue Marke mit der Webseite, Geschäftsaustattung und Vertriebsmaterialien. Arbeitskleidung und Fahrzeugfolierung werden schrittweise in den nächsten Monaten und in 2020 umgestellt.

0

Rückrufservice

Wir rufen Sie gerne zurück.